FRAGEN AN CANDY

FRAGEN AN CANDY

Sie erreichen Candy jederzeit. Benötigen Sie Hilfe zur Verwendung und zur Wartung Ihres Geräts, oder brauchen Sie einen Tipp, um das richtige Gerät auszuwählen? Schreiben Sie uns. Wir beantworten Ihre Fragen und stellen Ihnen unsere umfangreiche Erfahrung zur Verfügung.

 

Fragen an Candy
Zurück zum Blog

Platzsparende Lösungen für Waschküche und Badezimmer

Platzsparende Lösungen für Waschküche und Badezimmer

Fehlender Wohnraum in den Städten und weniger Freizeit führen dazu, dass auch die Wohnungen immer kleiner werden. Daher müssen auch Einrichtungsgegenstände wie Möbel und große Haushaltsgeräte (bzw. deren Maße) immer kleiner werden. Trotzdem ist die Waschmaschine ein Elektrogerät, das in keinem Haushalt fehlt: Dies sind einige Ratschläge, wie Sie Waschküche und Badezimmer möglichst platzsparend einrichten und jede Ecke ausnutzen.

Standardwaschmaschinen mit Frontlader

Bevor man sich nach platzsparenden Lösungen umsieht, sollte man bedenken, dass auch eine Standardwaschmaschine mit Frontlader nicht unmäßig viel Platz braucht. Sie sind normalerweise bis zu 60 cm tief und breit und zirka 85 cm hoch, wobei sich die Höhe durch Abnahme der Platte noch verringern lässt. Die Ersparnis liegt hier bei der Ladekapazität: Waschmaschinen von Candy in der Standardgröße waschen bis zu 12 kg in der Energieklasse A+++, ideal für Familien und für die häufige Wäsche von Daunenjacken- und -decken und großen Wäschestücken. Bevor Sie sich also für den Kauf einer kleineren Maschine entscheiden, messen Sie im Badezimmer oder in der Waschküche nach, ob nicht auch ein Standardgerät passen würde.

Kleine Waschmaschinen mit Frontlader

Für kleine Räume oder spezielle Anforderungen gibt es diverse Waschmaschinen mit Frontlader und kompakten Maßen, die gleichbleibende Ladekapazität und Energieeffizienz aufweisen. Gemeint sind die Slim-Waschmaschinen von Candy, die die Standardtiefe von 60 cm unterschreiten. Die Varianten in der Ausführung Pocket haben eine Tiefe von nur 40-45 cm bei einer garantierten Ladekapazität bis 7 kg und einer Energieeffizienzklasse bis A+++. Für Singles oder Paare reicht eventuell die kleinste Waschmaschine auf dem Markt: Gemeint ist die Candy Aquamatic, mit 3,5 bis 4 kg Ladekapazität und Energieklassen A bis A+, eingeschlossen in ein wahres Miniformat (69x51x45 cm).

Waschmaschinen mit Toplader

Es kann vorkommen, dass die Waschmaschine in einer kleinen Nische zwischen Wänden aufgestellt werden soll oder dass im Badezimmer kein Platz zum Öffnen der Waschmaschinentüre ist. In diesen Fällen ist zweifelsohne eine Waschmaschine ohne Türe, sondern mit Öffnung an der Oberseite die richtige Lösung. Sie sind weniger breit als die Standardmaschinen (40 cm statt 60 cm) und lassen sich ohne Bücken leichter füllen. Auch in diesem Fall brauchen Sie auf Ladekapazität und Energieeffizienz nicht zu verzichten: Die Toplader von Candy waschen bis zu 8 kg Wäsche mit Energieklassen bis A+++.

Waschtrockner

Und was ist, wenn in der Wohnung oder draußen nicht genügend Platz zum Aufhängen der Wäsche ist, oder wenn es im Winter regnet und schneit? Zum Glück gibt es nicht nur Wäscheständer, die man nach oben ausziehen kann, sondern auch die notwendige Technologie, die uns zur Hilfe eilt. Die modernen Waschtrockner sind die ideale Lösung, um Wäsche mit dem Platzbedarf einer Standardwaschmaschine (60 cm Tiefe) zu waschen und gleichzeitig zu trocknen. In der Ausführung „Slim“ sind sogar nur 50 cm in der Tiefe erforderlich. Alles selbstverständlich gemäß der höchsten Energiestandards und mit einer Wasch- und Trockenkapazität, die je nach gewähltem Modell variiert. Das Sortiment von Candy beinhaltet Waschtrockner bis 10 kg + 6 kg (10 kg für die Wäsche und 6 kg fürs Trocknen) Kapazität und die Möglichkeit, ein automatisches Wasch-Trockenprogramm mit einer Kapazität 6+6 auszuwählen.

Trockner

Wenn genügend Platz für zwei Haushaltsgeräte vorhanden ist, können auch Waschmaschine und Trockner getrennt angeschafft werden. Wie die Waschmaschinen, so nehmen auch Trockner mit ihren Standardmaßen nur relativ wenig Platz ein, ihre Vorteile und Funktionen sind jedoch für jeden Haushalt eine unverzichtbare Ergänzung. Bis zu 10 kg Wäsche mit der Energieklasse A+++ in kürzester Zeit zu trocknen, wünscht sich so gut wie jeder. Bei reduziertem Raum bietet sich die Ausführung „Slim“ mit 46 cm Tiefe an, die bis zu 7 kg Wäsche trocknet. Elektrogeräte nebeneinander oder übereinander aufstellen? Wenn Sie sich anstatt für einen Waschtrockner für zwei separate Geräte entscheiden, können Sie entsprechend der räumlichen Gegebenheiten überlegen, ob diese übereinander oder nebeneinander aufgestellt werden sollen. Im ersten Fall nehmen die übereinander gestellte Waschmaschine und der Trockner eher in der Höhe, als in der Breite Platz weg. Im zweiten Fall können Sie sie nebeneinander aufstellen und eventuell unter einer Arbeitsfläche platzieren. Eine ästhetischere Lösung ist der Einbau des Geräts in einem Schrank. Diese Lösung ist sowohl für Standardgeräte, als auch für platzsparende oder Slim-Geräte möglich. Was die Tiefe der beiden Geräte betrifft, so sollte diese nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch aufgrund der Ladekapazität aneinander angepasst sein. Wenn die Geräte übereinander positioniert werden sollen, müssen Waschmaschine und Trockner dieselben Maße haben. Ist der Raum oder das Möbelstück, in dem die beiden Elektrogeräte aufgestellt werden sollen, klein und ist nur eine begrenzte Tiefe vorhanden, kann auch ein Trockner in der Ausführung „Slim“ auf eine Waschmaschine mit einer Tiefe von 40 cm gestellt werden.

Elektrogeräte für den Einbau

Trockner, Waschtrockner und Waschmaschinen von Candy sind auch als Einbaugeräte verfügbar und können problemlos in ein Möbelstück integriert werden. Die Einbaugeräte unterscheiden sich nicht aufgrund ihrer Funktion, sondern nur durch ihre Maße und Form von den freistehenden Geräten: Ihnen fehlt die Abdeckung und die Blende und sie sind mit Befestigungen versehen, an denen die Gerätetüre an der Möbeltüre befestigt werden kann, sodass sich beide gleichzeitig öffnen.

Waschmaschine und Trockner auslagern

Wenn im Haus oder in der Wohnung nur wenig Platz ist, können die Elektrogeräte auch in ausgelagerten Bereichen wie Vorbauten oder Wintergärten angeschlossen werden. Wichtig ist, dass der Bereich räumlich abgeschlossen und vor Wind und Wetter geschützt ist, da dieses die Elektrogeräte beschädigen und zum Verfall der Garantie führen könnte.

Wie Sie sehen, haben Sie beim großen Produktsortiment von Candy nur die Qual der Wahl. Wir haben die richtige Lösung für alle Ansprüche. Welche suchen Sie?

15/03/19
Kategorien: