FRAGEN AN CANDY

FRAGEN AN CANDY

Sie erreichen Candy jederzeit. Benötigen Sie Hilfe zur Verwendung und zur Wartung Ihres Geräts, oder brauchen Sie einen Tipp, um das richtige Gerät auszuwählen? Schreiben Sie uns. Wir beantworten Ihre Fragen und stellen Ihnen unsere umfangreiche Erfahrung zur Verfügung.

 

Fragen an Candy
Zurück zum Blog

Spritzige Schaumweine: Tipps für die richtige Auswahl und Lagerung

So wählen Sie den richtigen Weißwein zum Essen

Der Sommer macht Lust auf frische und leichte Gerichte und auf einen kühlen Weißwein. Gerne genießt man ihn auf der eigenen Terrasse oder im Garten mit der Familie oder Freunden. Mit dem Gemüse und Früchten der Saison lassen sich leckere und leichte Gerichte zubereiten, zu denen ein guter Weißwein passt, der Geschmack und Aroma hervorhebt: Es ist genau der richtige Moment, einen der besten weißen Schaumweine zu entkorken.

Zu diesen Köstlichkeiten passt weißer Schaumwein am besten

Sekt, Champagner und Prosecco sind zweifelsohne der König des Aperitifs und der Vorspeise, sind jedoch auch der ideale Begleiter der restlichen Gänge.

Sie passen perfekt zu Appetit anregenden Häppchen wie Quiche, herzhaften Krapfen, Blätterteigpasteten und Krabbencocktail sowie zu Austern und Meeresfrüchten oder Sushi. Wenn spritziger Weißwein also hervorragend zu Fingerfood und Appetizern passt, warum nicht auch zu Weichkäse und jungem Käse oder zu mildem Aufschnitt wie Mortadella und Kochschinken. Zu würzigem Käse wie Gorgonzola oder kräftigem Schinken und Speck ist er jedoch nicht zu empfehlen.

Weiße Schaumweine passen auch sehr gut zu Vorspeisen wie Risotto, Aufläufen und Pasta mit Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Spinat, Stangengemüse und zu leicht bitteren Gemüsesorten wie Radicchio und Spargel.

Im Hauptgang passen sie zu Huhn und Putenfleisch, aber vor allem zu Fisch und Meeresfrüchten und Carpaccio von Fisch und Fleisch. Was bei trockenem Weiß- und Schaumwein häufig falsch gemacht wird, ist ihn zum Nachtisch zu servieren. Hier ist ein Likörwein, ein Muskateller oder ein lieblicher Rotwein eher zu empfehlen.

Dies sind die besten weißen Schaumweine zum Essen, und so werden sie serviert

Zu den besten und raffiniertesten, Weißweinen gehören diese hervorragenden Italiener:

Prosecco (Venezien);

Verduzzo (Venezien);

Müller-Thurgau (Trentino);

Muskateller (Piemont);

Zibibbo (Sizilien);

Franciacorta (Lombardia).

Weiße Schaumweine müssen bei einer Temperatur zwischen 6 und 8 Grad gekühlt werden und es empfiehlt sich, diese „pur“ zu genießen und den Geschmack nicht durch Obstsäfte oder sonstige Zusätze zu überlagern. Das ideale Glas zum Servieren von weißem Schaumwein ist die klassische Sektflöte, die Aroma und Perlage am besten bewahrt.

Lagerung von weißem Schaumwein

Für die Lagerung von weißem Schaumwein gelten diese einfachen Regeln:

• Lagern Sie die Flaschen liegend auf, damit der Wein den Korken berührt, und dieser nicht austrocknet. Denken Sie einen Tag vor dem Öffnen daran, die Flasche vorsichtig aufzustellen.

• Stellen oder legen Sie die Flaschen auf eine Oberfläche, die nicht vibriert.

• Lagern Sie die Flaschen dunkel und getrennt von intensiven Gerüchen bei einer konstanten Temperatur von 12 bis 14 Grad auf.

• Wird der Schaumwein zusammen mit anderen Flaschen in einem Temperierschrank aufbewahrt, sollte er in das niedrigste Fach gelegt werden, wo die Temperatur meistens am kältesten ist.

Suchen Sie die passende Lösung für eine optimale Lagerung bei Ihnen zu Hause, damit Sie den Wein zusammen mit Freunden und der Familie genießen können.

Candy hat genau die richtigen, smarten Geräte für Ihre Ansprüche. Treffen Sie Ihre Auswahl aus dem Sortiment von Candy und wählen Sie Ihren Weinschrank mit Platz für 41 Flaschen in der Standardausführung, 21 Flaschen in der mittleren oder 72 Flaschen in der großen Ausführung. Jeder ist auch in puncto Design eine kostbare Ergänzung für Ihr Zuhause.

29/05/19