Fragen an Candy
Zurück zum Blog

Wie reinige ich die Innenseite der Backofenscheibe?

Wie reinige ich die Innenseite der Backofenscheibe?

Seien wir ehrlich! Wer von uns hat nicht schon eine Krise bekommen, wenn es um die Reinigung des Backofens ging, oder? Besonders geübte Köche wissen Sie, dass Fett- und Ölablagerungen extrem hartnäckig sein können. Zweifellos ist das eine der schwierigsten Arbeiten im Haushalt. Mit einigen wenigen Tricks werden Sie die Aufgabe jedoch spielend meistern können.

Warum muss die Innenseite der Backofenscheibe unbedingt sauber sein?

Die Innenseite der Backofenscheibe sauber zu halten, ist nicht nur dafür wichtig, die garenden Speisen im Auge zu behalten. Vor allem ist es sinnvoll, da Schmutz und Fett an der Glasscheibe die Gargenauigkeit sowie die Qualität und Sauberkeit der Lebensmittel beeinträchtigen können.

Tipps für einen glänzenden Backofen

Vorsicht ist besser als Nachsicht, daher sollten Sie nach jedem Backen den Backofen kurz reinigen. Wie? Lassen Sie die Backofentür vollständig abkühlen und wischen Sie mit einem feuchten Geschirrtuch über das Glas, um das Fett einzuweichen. Entfernen Sie dann mit einem kleinen Schaber alle vorhandenen Rückstände. Spülen Sie die Scheibe anschließend mit Wasser ab.

Wie sieht die optimale Reinigung der Innenseite der Backofenscheibe aus?

Für eine Tiefenreinigung der Innenseite der Backofenscheibe müssen Sie die Backofentür ausbauen. Wir zeigen Ihnen wie.

  • Öffnen Sie die Backofentür und verriegeln Sie die Scharniere wie in den folgenden Abbildungen gezeigt.

  

  • Entfernen Sie die Schrauben sowie die obere Metallabdeckung, die nach oben herausgezogen werden kann (siehe Abbildung).

  

  • Nehmen Sie abschließend, wie in den Abbildungen gezeigt, die Glasscheibe aus der inneren Backofentür heraus. Die Glasscheibe können Sie nun reinigen.

  

  • Denken Sie nach der Reinigung daran, alle Bauteile wieder in der richtigen Reihenfolge einzubauen und die Verriegelung der Scharniere wie unten gezeigt zu lösen.

Welche Reinigungsprodukte kann ich verwenden?

Neben den handelsüblichen Reinigungsmitteln können Sie die hartnäckigsten Fettablagerungen mit einem Entfettungsgemisch aus Wasser und Natron (Mischungsverhältnis: 300 g Natron auf 0,10 l Wasser) entfernen. Tragen Sie dieses auf die Scheibe auf, nachdem Sie den weniger fest sitzenden Schmutz mit einem in heißem Wasser getränkten Tuch entfernt haben.

Verteilen Sie das Gemisch auf der Innenseite der Backofenscheibe und lassen Sie es fünfzehn Minuten lang einwirken, bevor Sie es vorsichtig mit einem weichen, feuchten Tuch wieder entfernen. Um das Glas auf Hochglanz zu bringen, können Sie zum Abschluss weißen Essig auftragen und diesen 15 Minuten lang einwirken lassen.

Ein sauberer und einsatzbereiter Backofen

Wenn Sie unsere Ratschläge befolgen,  wird Sie die Backofenreinigung nur wenig Mühe kosten und das Ergebnis perfekt sein.

01/02/16
Kategorien: