Fragen an Candy
Zurück zum Blog

Waschbare Schutzmasken: Wie lassen sie sich in der Waschmaschine hygienisch reinigen?

Waschbare Schutzmasken: Wie lassen sie sich in der Waschmaschine hygienisch reinigen?

Es gibt verschiedene Arten von persönlichen Schutzmaßnahmen: Lesen Sie hier, wie man waschbare Mund-Nasen-Masken wäscht und desinfiziert.

 

Aufgrund der Covid19 Pandemie sind Mund-Nasen-Masken Teil unseres Alltags geworden. Diese persönlichen Schutzmaßnahmen waren und sind nach wie vor unerlässlich, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen: Es gibt jedoch verschiedene Arten von Masken, die jeweils unterschiedliche Behandlungen für ihre Desinfektion vorsehen. Welche sind die Verfahren zur hygienischen Reinigung und Desinfektion von Schutzmasken, die sich in der Maschine waschen lassen?

Schutzmasken: Welche Arten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von persönlichen Schutzmaßnahmen, darunter die Mund-Nasen-Masken. Im Einzelnen gibt es:

  • Die filtrierenden Halbmasken, das heißt die FFP-Masken (Filtering Face Piece) der Gruppe 1 (mit einer garantierten Filterkapazität der Schwebeteilchen in der Luft von mindestens 80%);
  • der Gruppe 2 (mit einer Kapazität von 92% bis 94%), sowohl mit als auch ohne Ventil;
  • der Gruppe 3 (mit einer Kapazität von 98% bis 99%), sowohl mit als auch ohne Ventil;
  • den medizinischen Mund-Nase-Schutz, so genannte Operations-(OP-)Masken, die aus drei übereinanderliegenden Lagen Vliesstoff bestehen, mit elastischen Haltebändern zu tragen sind und eine CE-Kennzeichnung aufweisen.

 

Und schließlich gibt es die wiederverwendbaren Stoffmasken für den hygienischen Gebrauch. Letztere stellen in jedem Fall eine nützliche, kostengünstige und vor allem umweltfreundliche Alternative dar. Einigen kürzlich durchgeführten Studien zufolge werden in Italien monatlich 1 Milliarde Schutzmasken verwendet und die Entsorgung der nicht wiederverwendbaren Masken hat erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung. Aber wie lassen sich waschbare Masken in der Waschmaschine desinfizieren und reinigen?

Wie wäscht man wiederverwendbare Schutzmasken?

Das Waschen von Schutzmasken aus Stoff ist eine Notwendigkeit, auf die Candy mit der Einführung von zwei neuen Waschzyklen reagiert hat, die speziell entwickelt wurden, um diese Art von Schutzmaßnahmen hygienisch zu reinigen und zu desinfizieren:

  • „Desinfektion“, 110 Minuten bei 60°;
  • „Reinigung“, 45 Minuten bei 40°.

Mit diesen beiden Waschzyklen können Sie die Mund-Nasen-Masken, Handschuhe und Schutzmaßnahmen aus Stoff desinfizieren: Und Sie brauchen sich nicht um Temperatur, Dauer, Beschaffenheit der Befüllung und Menge des zu verwendenden Reinigungsmittels kümmern.

Zum Aktivieren dieser neuen Waschgänge, die den Waschmaschinen und Waschtrocknern der Produktreihen Bianca und RapidO’ zugeordnet sind, müssen Sie einfach nur die App Candy simply-Fi aktualisieren und die Programme des Bereichs „Gesundheit und Hygiene“ öffnen, die mit ihrem Haushaltsgerät verbunden sind. Wählen Sie den gewünschten Waschgang aus und alle Parameter werden automatisch eingestellt. Vermeiden Sie ECO- und Synthetik-Waschprogramme. Trocknen Sie bevorzugt im Trockner bei hohen Temperaturen oder lassen Sie an der Luft trocknen. Die hohe und konzentrierte Hitze des Trockners sorgt für zusätzlichen Schutz, der ausreicht, um die meisten Mikroorganismen abzutöten. Sie können auch das Bügeleisen mit Einstellung auf die Stufe Baumwolle oder Leinen zum Abtöten etwaiger verbliebener Keime wählen.

Ihre waschbaren Mund-Nasen-Masken werden also perfekt gewaschen oder desinfiziert: Die beiden Waschprogramme werden durch Studien garantiert, die in den Labors von Haier Europe in Zusammenarbeit mit internationalen Verbänden durchgeführt wurden, und ermöglichen es Ihnen, nicht nur über hygienisch gereinigte Schutzmaßnahmen zu verfügen, sondern auch den Verbrauch zu reduzieren und der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Für eine perfekte Hygiene wird die Verwendung spezifischer Reinigungs- / Zusatzstoffe empfohlen

27/07/20
Kategorien: